Faktendatenbank

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Faktendatenbanken sind - im Gegensatz zu Referenz- und Volltextdatenbanken - Sachverhalte strukturiert gespeichert. In Fakten-DBen recherchiert man, wenn man ein Faktum (= die kleinste denkbare Wissenseinheit) sucht; das kann eine Zahl, ein Firmenname, eine chemische Formel etc. sein. Typischerweise ergänzt das, was man in einer Fakten-DB findet, die Suchanfrage zu einem sinnvollen Aussagesatz. Z.B. ergänzt die Zahl "800" die Frage "Wann wurde Karl der Große gekrönt?" zu dem Satz "Karl der Große wurde 800 gekrönt".

Literatur

  • Buder, M.; W. Rehfeld; Th. Seeger, D. Strauch (Hrsg., 1997): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. München et al.: K.G. Saur

Verwandte Begriffe