Backtracking

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Backtracking meint das Rückwärtsverfolgen eines eingeschlagenen Lesepfades in einem Hypertext. Hierzu wird der sogenannte Back-Button des Browsers verwendet. In der Informatik bezeichnet Backtracking eine Lösungsmethode, bei der ein Lösungsschritt - wenn er nicht zum Erfolg führt - zurückgenommen und ein anderer Weg versucht wird.

Quellen

  • Bekavac, Bernard (1999): Suche und Orientierung im WWW: Verbesserung bisheriger Verfahren durch Einbindung hypertextspezifischer Informationen, aus der Reihe: Schriften zur Informationswissenschaft, Konstanz: UVK
  • Hofmann, Martin ; Simon, Lothar (1995): Problemlösung Hypertext: Grundlagen, Entwicklung, Anwendung. München u.a.: Verlag: Hanser

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Backtracking
BroaderHypermedia +
DefinitionBacktracking meint das Rückwärtsverfolgen eines eingeschlagenen Lesepfades in einem Hypertext +
RelatedNavigation + und Browser +