DTD

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für jeden Dokumenttyp innerhalb eines SGML-Publikationsprojekts wird eine DTD („Document Type Definition“) festgelegt, die alle denkbaren Ausprägungen dieses Typs berücksichtigt (z.B. Typ „Brief“, „Adresse“, „Ortsbeschreibung“ etc.).

Literatur

  • Riehm, Ulrich/Böhle, Knud/Wingert, Bernd/Gabel-Becker, Ingrid: Elektronisches Publizieren: eine kritische Bestandsaufnahme. Berlin/Heidelberg/New York u.a: Saur Verlag, 1992, S.75-110).
  • Rieger, Wolfgang: SGML für die Praxis: Ansatz und Einsatz von ISO 8879. Berlin: Springer Verlag, 1994.

Links

Verwandte Begriffe

Fakten zu „DTD
BroaderSGML +, Archiv/Bibliothek/Dokumentation + und Publizieren +
DefinitionFür jeden Dokumenttyp innerhalb eines SGML-Publikationsprojekts wird eine DTD („Document Type Definition“) festgelegt, die alle denkbaren Ausprägungen dieses Typs berücksichtigt +
RelatedVerlagswesen +, HTML + und Dokumenttyp +