Drop In's

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drop In´s, kurz "Drops", sind sehr kurze vorproduzierte Wortelemente, die ähnlich wie ein Jingle zur Identifikation und zur Imagebildung eines Senders dienen. Sie sind also Teil des SoundDesigns. Man unterscheidet dabei:

1. Namen- Drop In´s: Nennung des Namens des Senders (Dauer= 5 Sekunden) / Nennung des Namens des Senders, sowie des Moderators (Dauer= 8 Sekunden).

2. humorvolle Drop In´s: Ausschnitte aus TV- Show und produzierte Geräusche (Tiergeräusche, Geräusche aus dem Alltag etc.).

Drop In´s dienen neben der Werbung für den Sender/ den Moderator auch oft der bunteren Gestaltung einer Moderation.

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Drop In's
BroaderRundfunk + und SoundDesign +
DefinitionDrop In´s, kurz "Drops", sind sehr kurze vorproduzierte Wortelemente, die ähnlich wie ein Jingle zur Identifikation und zur Imagebildung eines Senders dienen. +