FTP

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das "file transfer protocol" (FTP) regelt die Übertragung von Dateien zwischen Computern, also das Herunterladen von Dateien von fernen Rechnern auf den eigenen (Downloading) bzw. das gezielte Versenden von Dateien auf bestimmte ferne Rechner (Uploading). Unter UNIX wird hierfür der Befehl ftp verwendet, unter Windows existieren Shareware-Programme wie z.B. SmartFTP. Man unterscheidet zwei verschiedene Formen von FTP:

a) identifiziertes FTP: In diesem Fall muss man als Benutzer des entsprechenden FTP-Servers registriert sein und einen Usernamen und ein Passwort besitzen, um Dateien übertragen zu können.

b) anonymes FTP: Beim anonymen FTP genügt als Username die Bezeichnung „anonymous“ und als Passwort die E-Mail-Adresse. Literatur Dirk Jasper: Telekommunikation und Online. Düsseldorf und München 1997 Synonyme, Unter-/Oberbegriffe, verwandte Begriffe Verwandte Begriffe: www, Usenet, Chat; Oberbegriff: Internet-Dienst

Links

(Alle Links zuletzt geprüft am 21.05.2010)

Verwandte Begriffe

Fakten zu „FTP
BroaderInternet-Tool +
DefinitionDas "file transfer protocol" (FTP) regelt die Übertragung von Dateien zwischen Computern +
RelatedFTP-Programm +, WWW-Browser +, Telnet + und Archie +
SynonymousFile Transfer Protocol +