Flame

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Flaming (engl.; "flammend", "leidenschaftlich") findet in der computervermittelten Kommunikation Verwendung und hat seinen Ursprung im Usenet. Im Internet-Jargon wird mit Flaming i.d.R. eine beleidigende oder provokante Äußerung gegenüber den Kommunikationspartnern bspw. in e-Mails, Chats oder Foren bezeichnet.

Das Flaming verstößt dabei gegen die sogenannte Netiquette, womit Verhaltensempfehlungen für die virtuelle Kommunikation bezeichnet werden. Diese beinhalten u.a., dass Tonfall und Inhalt der Situation angemessen sein sollten und einen Sachbezug aufweisen sollten.

Quellen

(jeweils letzter Zugriff: 05.08.2010)

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Flame
BroaderKommunikation + und CMC +
DefinitionIm Internet-Jargon wird mit Flaming i.d.R. eine beleidigende oder provokante Äußerung gegenüber den Kommunikationspartnern bspw. in e-Mails, Chats oder Foren bezeichnet. +
RelatedInteraktion + und Netiquette +