Immediacy

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Immediacy (auch Unmittelbarkeitsfaktor) macht eine Aussage darüber, mit welcher Geschwindigkeit sich die Information einer Zeitschrift verbreitet. Bei ihr wird gemessen, wie häufig Artikel eines Jahres noch im selben Jahr zitiert werden. Die Immediacy ist somit der Zitatenanalyse zuzuordnen.

Um die Immediacy zu errechnen, wird ermittelt, wie viele Artikel innerhalb eines Jahres in einer Zeitschrift erschienen sind und wie oft diese Artikel noch im selben Jahr zitiert worden sind:

Immediacy = (Anzahl der Artikel eines Journals, die noch im selben Jahr zitiert worden sind) / (Anzahl der in diesem Jahr erschienenen Artikel)

Die Immediacy für alle vom ISI ausgewerteten Zeitschriften finden sich in der Datenbank JCR (Journal Citation Reports).

Verwandte Begriffe[Bearbeiten]

… weitere Daten zur Seite „Immediacy
Die Immediacy (auch Unmittelbarkeitsfaktor) macht eine Aussage darüber, mit welcher Geschwindigkeit sich die Information einer Zeitschrift verbreitet. +