Informationelle Einheit

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationelle Einheiten setzen sich aus Text-, Bild- und Graphikelementen zusammen und stellen die Grundbausteine von Hypertexten dar. Eine Einheit ist im Idealfall sprachlich in sich geschlossen (Kohäsion), so dass sie in unterschiedlichen Kontexten für Leser mit unterschiedlichem Hintergrundwissen verständlich ist. Verbindet man solche (Text-)Einheiten in einem Netz zu einem Ganzen, bezeichnet man den so entstehenden Informationsraum als Hypertext.

Literatur

Kuhlen, R. (1997). Hypertext. In: Buder/Rehfeld/Seeger/Strauch (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. München et al.: K.G. Saur, 355-369

Links

Heinz-Dirk Luckhardt (2001): Virtuelles Handbuch Informationswissenschaft: "Hypertext - eine erste Orientierung". http://is.uni-sb.de/studium/handbuch/exkurs_hyper.php

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Informationelle Einheit
BroaderInformationspräsentation +
DefinitionInformationelle Einheiten setzen sich aus Text-, Bild- und Graphikelementen zusammen und stellen die Grundbausteine von Hypertexten dar +
RelatedAutorensystem +, Hypertext +, Hypermedia + und Kohäsion +
SynonymousKnoten +