Informationeller Mehrwert

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Information hat einen Nutzen an sich, weil sie das Wissen eines Menschen erweitert. "Informationeller Mehrwert" entsteht über den "Grundwert" einer Information hinaus, wenn eine Information einen Zusatzwert hat, weil sie z. B. besonders gut präsentiert, leicht zu erreichen, aktuell, nützlich, wertvoll etc. ist. Kuhlen schränkt ein:

"Informationssystemen bzw. den mit ihnen erarbeiteten Informationsprodukten und -dienstleistungen können potentielle Mehrwerteigenschaften zugesprochen werden. Diese werden aber erst dann zu realen informationellen Mehrwerten, wenn sie von den Nutzern akzeptiert werden, mit der Bereitschaft, angesichts des erwarteten Nutzens auch dafür zu bezahlen." (Kuhlen 1995, Seite 82)

Literatur

  • Kuhlen, Rainer (1995): Informationsmarkt. Chancen und Risiken der Kommerzialisierung von Wissen. Konstanz: UVK
  • Rauch, Wolf (Hrsg. 1994). Mehrwert von Information - Professionalisierung der Informationsarbeit. Konstanz: UVK

Verwandte Begriffe

Definition"Informationeller Mehrwert" entsteht über den "Grundwert" einer Information hinaus, wenn eine Information einen Zusatzwert hat, weil sie z. B. besonders gut präsentiert, leicht zu erreichen, aktuell, nützlich, wertvoll etc. ist +
RelatedInformationsarbeit +, Information + und Informationssystem +