SDSL

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als SDSL (Symmetric Digital Subscriber Line) wird DSL Technologie bezeichnet, bei der die Datenströme in beide Richtungen, sowohl im Upstream, als auch im Downstream, mit gleicher Geschwindigkeit gesendet und empfangen werden können. Aufgrund im Gegensatz zu ADSL verhältnismäßig hohen monatlichen Kosten ist SDSL vor allem im gewerblichen Umfeld verbreitet.

Links[Bearbeiten]

Wikipedia: SDSL. http://de.wikipedia.org/wiki/Symmetric_Digital_Subscriber_Line. (gelesen: 14.1.2011)

QSC, Anbieter für SDSL: http://www.qsc.de/

Verwandte Begriffe[Bearbeiten]

… weitere Daten zur Seite „SDSL
Als SDSL (Symmetric Digital Subscriber Line) wird DSL Technologie bezeichnet, bei der die Datenströme in beide Richtungen, sowohl im Upstream, als auch im Downstream, mit gleicher Geschwindigkeit gesendet und empfangen werden können. +