Wissensbasis

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Expertensystem oder wissensbasierten System ist die Wissensbasis der Bereich des Systems, der das Fachwissen in einer beliebigen Repräsentationsform enthält. Ergänzt wird die Wissensbasis durch eine Interferenzmaschine, also eine Hard- oder Software, mit der auf der Wissensbasis operiert werden kann. (vgl. Hennings S.250f.)

Literatur

Ralf-Dirk Hennings (1990): Expertensysteme als neue Zugangssysteme zur Fachinformation, in: Marianne Buder, Werner Rehfeld, Thomas Seeger (Hrsg.): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. Ein Handbuch zur Einführung in die fachliche Informationsarbeit. München et al. 1990, S.247-263.

Links

Zink, Volker (1996): Die Wissensbasis im Konstanzer Hypertext System (KHS): http://www.inf-wiss.uni-konstanz.de/FG/BlR-Volltext/77-95/Wissensbasis.html

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Wissensbasis
BroaderKünstliche Intelligenz +
DefinitionIn einem Expertensystem oder wissensbasierten System ist die Wissensbasis der Bereich des Systems, der das Fachwissen in einer beliebigen Repräsentationsform enthält +
RelatedWissen +, Wissensrepräsentation +, Expertensystem + und Knowledge Engineering +