Datennetze

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Struktur von Verbindungen zwischen den Stationen eines Kommunikationsnetzes bezeichnet man als Datennetz (Netzwerk). Datennetze können mit anderen Datennetzen kommunizieren und können selbst Subnetze enthalten. Dabei wird grundsätzlich zwischen WAN (wide area network) und LAN (local area network) unterschieden. Das im größten Datennetz der Welt (Internet) verwendete Trägerprotokoll ist TCP/IP (transmission control protocol / internet protocol).

Einen Sonderfall bilden die so genannten Ad-hoc-Netzwerke, die mobile Geräte ohne feste Infrastruktur wie Wireless Acces Points direkt miteinander verbinden. Diese neuere Art der Datennetze reichen die Daten von Netzknoten zu Netzknoten bis zum Empfänger weiter. Computer, die im Sinne des Ubiquitous computing miteinander kommunizieren, nutzen meist diese Art von Netzwerken.

Link[Bearbeiten]

(zuletzt aufgerufen am 12.07.2011)

Verwandte Begriffe[Bearbeiten]

… weitere Daten zur Seite „Datennetze
Die Struktur von Verbindungen zwischen den Stationen eines Kommunikationsnetzes bezeichnet man als Datennetz (Netzwerk) +