Informationsgesellschaft

Aus InfoWissWiki - Das Wiki der Informationswissenschaft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Informationsgesellschaft ist eine stark von den modernen Informationstechniken geprägte Gesellschaft. Der Unterschied zur Bezeichnung der modernen Gesellschaft als "Wissensgesellschaft" liegt darin, dass diese das lebenslange Lernen, die Notwendigkeit der Wissensteilung und die Nutzung brachliegender Wissensquellen betont (siehe auch Wissensmanagement).

Literatur

  • Borrmann, Andreas; Rainer Gerdzen (1996): Kulturtechniken der Informationsgesellschaft
  • Bruck, Peter A.; Guntram Geser (2000): Schulen auf dem Weg in die Informationsgesellschaft
  • Knorz, Gerhard; Rainer Kuhlen (2000): Informationskompetenz - Basiskompetenz in der Informationsgesellschaft. Konstanz.
  • Krämer, Sybille (1998): Medien, Computer, Realität. Wirklichkeitsvorstellungen und Neue Medien

Links

(Alle Links zuletzt besucht am 18.08.2010)

Verwandte Begriffe

Fakten zu „Informationsgesellschaft
DefinitionEine Informationsgesellschaft ist eine stark von den modernen Informationstechniken geprägte Gesellschaft. +
RelatedInformationsethik +, Informationstechnik +, Wissensgesellschaft +, Wissenskluft +, Informationskompetenz + und Informatisierung +